Patientenmeinungen

Im Folgenden ein kleiner Auszug von Nachrichten unserer behandelten Patienten

Liebes Team der Viribus Klinik,

möchte mich hiermit nocheinmal bedanken für all das was Sie für mich getan haben, besonderen Dank an Dr. Menser der es einfach phantastisch verstanden hat nicht nur das körperliche zu behandeln als auch so viel Einfühlungsvermögen hat und mir sozusagen das Leben in jeder Beziehung neu schenkte. Mein Krebs ist tatsächlich verschwunden und dafür bin ich Ihnen zu tiefst dankbar. Allen Widerständen und Einreden, von Freunden und Verwandten zu trotz, bin ich zu Ihnen gekommen und das war die beste Entscheidung meines Lebens. Die erwähnten Skeptiker sind nun übrigens sehr kleinlaut.

Die besten Grüße und auch viel persönliches Glück

Ihre Sylvia Packrer

------------

Verehrter Dr. Menser

es ist mir ein Bedürfnis ihnen diese Referenz zu schreiben, denn Sie haben meinem Ehemann das Leben gerettet, so muss man es korrekterweise sagen. Unsere Ärzte hatten ihn, nach zwei Chemotherapien, aufgegeben, nun geht es ihm so viel besser. Die letzte Ultraschalluntersuchung ergab, dass der Krebs um mehr als 60 Prozent geschrumpft ist, alle Metastasen sind verschwunden und mein Mann hat wieder gut zugenommen. Er befindet sich also auf dem Weg der Gesundung. Das hat er Ihnen zu verdanken.

Ich werde Ihre Klinik bei jeder Gelegenheit empfehlen.

Vielen Dank und alle guten Wünsche für Sie und Ihr Team.

Monika Gernmaier

------------

Sehr geehrter Team der Viribus Klinik,

wie versprochen sende ich Ihnen hier mein schriftliches Dankeschön für meine erfolgreiche Behandlung. Aber auch das kaum zu überbietende Essen muss erwähnt werden, Gesundheit kann auch schmecken, wer hätte das gedacht. Noch zu erwähnen das außerordentliche Ambiente die super Freundlichkeit des Teams und der tolle Ausblick aufs mehr, das alles werde ich vermissen. Mein Nierenkrebs ist weg und ich bin ein neuer Mensch, das ist kaum in Worte zu fassen. Ich wünsche dem gesamten Team alles Glück dieser Welt, sie haben es verdient.

Sehr herzliche Grüße

Robert Fuchs