Corona die Wahrheit

"Die Mehrheit der gewöhnlichen Bevölkerung versteht nicht, was wirklich geschieht. Und sie versteht noch nicht einmal, dass sie es nicht versteht!"
Avram Noam Chomsky, emeritierter Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology und einer der prominentesten Kritiker der USA

Sehr geehrter Besucher,

wir hatten nun lange Zeit intensive Informationen über diese Corona-Virus Inszenierung hier zum Download zur Verfügung gestellt. Es hat sich aber nun sehr deutlich gezeigt, dass fast Niemand sowohl diese als auch die gesamte Virus Geschichte versteht und auch nicht wissen will. Wir können Niemanden Wissen geben wollen wenn dieses Wissen nicht angenommen wird. Deshalb ersparen wir uns diese Mühe und geben hier folgend lediglich eine Zusammenfassung für diejenigen die noch wissen wollen. Menschen die sich ausschließlich über TV, Zeitung, Facebook etc. informieren, sollten jetzt nicht weiterlesen. Für detailliertere Informationen kontaktieren Sie uns bitte.

Genaugenommen ist es überhaupt nicht nötig, dass wir hier folgend die Fakten über dieses und Viren im allgemeinen benennen, denn das normale Schulwissen über Biologie und Physik und etwas logisches Denken, sollte genügen um zu wissen, dass einiges nicht stimmen kann. Jedoch nimmt offensichtlich die Mehrheit der Menschen völlig Unlogisches, um nicht zusagen völligen Unsinn an, lediglich weil es ihnen aus allen Richtungen gezeigt und gesagt wird. Aber ein Zitat von Prof. L. Dayeng ausleihend: "Wenn Du die Wahrheit sehen willst, musst Du dich von Meinungen verabschieden."

Oder eines von Alfred Polgar: "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."

Es ist dringend an der Zeit, dass die Menschen beginnen unabhängig und selbständig zu denken und nicht immer lediglich geschaffene Meinungen annehmen die wie das Futter für Nutztiere in die Massentröge gestreut werden.

Lassen Sie sich nicht manipulieren, denken Sie unabhängig!

  1. Das Wort Virus kommt aus dem lateinischen und heißt zu deutsch Gift, so hat es Louis Pasteur genannt und die Theorie aufgestellt, dass es Etwas geben soll das so klein ist, dass man es eben nicht finden kann. ER hatte eben lediglich eine unbewiesene Behauptung aufgestellt. Heute, 125 nach dem Tod von Louis Pasteur ist es bei dieser Theorie geblieben, ebenfalls ohne Nachweis, Niemand hat bisher ein Virus finden, isolieren und vorweisen können. All diese Darstellungen sind lediglich Grafiken oder Computeranimationen. Bilder direkt aus dem Mikroskop gibt es nicht und die wenigen die es gab, stellten sich später als Fälschungen heraus, es handelte sich lediglich um Zellen, Tier- und Pflanzenzellen. Viele Menschen sind bei diesem Fakt überrascht, aber nur weil sie zuvor niemals Fragen gestellt haben.

  2. Die Interessensgruppen, die durch diese Virus-Theorie große Profite erzielen hatten sich dann auf eine angenommene Große von Viren zwischen 15 bis 400 Nanometern geeinigt, das ist nicht viel größer als ein Atom. Als man damals diese Größe kreierte war man sich Sicher, dass z. B. Atome niemals sichtbar gemacht werden können und somit die Virustheorie niemand entkräften kann, denn was man nicht sehen kann, kann man auch nicht widerlegen. Kinderlogik zwar, aber die Menschen hatten es angenommen. Nun ist es jedoch möglich, Atome mit speziellen Mikroskopen sichtbar zu machen, aber Viren können immer noch nicht vorgezeigt werden. Dieser Fakt sollte eigentlich zum nachdenken anregen und skeptisch machen, aber weit gefehlt, Niemand denkt nach oder stellt Fragen.

  3. Der Viren-Mythos ist eine Gelddruckmaschine für bestimmte Industrien und diese Industrien sind auch die mächtigsten in unserer Zeit. Es geht um Impfstoffe, die nicht etwa tote Viren enthalten, wie auch wenn man sie nicht finden kann weil eben angeblich so winzig. Es werden also mit einer unbewiesenen Theorie unvorstellbar hohe Profite generiert und die gesamte Menschheit nimmt dies an ohne eine einzige Frage zu stellen. Es geht um so große Profite die sich kaum Jemand vorstellen kann und deshalb ist es wichtig, nicht nur diesen Mythos aufrecht zu erhalten, es geht darum diese riesigen Profite noch weiter auszubauen. Wie kann man das tun? Mit einer möglichst weltweit eingeführten Impfpflicht. Natürlich muss zuvor eine Inszenierung mit der Angst stattfinden, diese Inszenierung muss so groß sein, dass sie Niemand anzweifelt. Also werden alle Regierungen der UN Mitgliedsstaaten verpflichtet eine Virus-Inszenierung mitzumachen mit Maßnahmen die so einschneidend sind, dass jeder Mensch sich diese nicht noch einmal wünscht. Nun muss lediglich gesagt werden: Wenn wir eine weltweite Impfpflicht einführen, dann wird sich so-etwas nicht mehr wiederholen und alle Menschen werden dies nicht nur annehmen, sie werden sogar um eine Impfpflicht bitten. Hurra und wieder hat die Industrie das dumme Volk ausgetrickst zu Gunsten riesiger Profite.

  4. Die Strippenzieher von alle dem, die im Auftrag arbeiten, sind die UNO und die WHO. Die meisten Menschen wissen aber nicht wer diese beiden Organisationen tatsächlich sind und was deren wirkliche Aufgabe ist. Die UNO wurde vom Rockefeller-Konsortium gegründet um die Staaten besser industriell kontrollieren und binden zu können, überwiegend ging es damals um die Durchsetzung der weltweiten Öl-Förder-Kontoelle, Hierbei spielt die OPEC eine entscheidende Rolle, denn alle UN-Mitgliedsstaaten müssen automatisch Mitglied der OPEC sein. Die OPEC legt das gesamte ÖL-Geschäft fest und es geht nicht nur um die Preise, es geht auch um die Fördermengen die vorgegeben werden um die Preise möglichst oben zu halten. Die WOH (Weltgesundheitsorganisation) ist das Kind der UNO und vertritt die andere Industrie, die Pharmaindustrie. All diese Organisationen besitzen Allmacht und stehen über dem Gesetz. Alle Staaten die also Mitglied der UNO sind, haben sich damit verpflichtet, jeder Weisung zu folgen, selbst wenn das die eigene Wirtschaft gefährdet oder das eigene Volk in eine gefährdende Situation bringt. Bereits hierbei sollte ein Aufschrei kommen, denn Niemand darf über das Gesetz stehen. Aber es kommt kein Aufschrei, denn die Masse der Menschen kennt diese Fakten nicht-einmal, weil sie sich nicht dafür interessieren.

  5. Wie können nun also Impfungen vor Etwas schützen das nicht gefunden werden kann weil eben so klein? Gar-nicht! Es befinden sich deshalb logischerweise keine toten Viren in den Impfseren, wie denn auch. Es gab und gibt ja auch Impfungen gegen andere Mikroben, dabei war die Theorie, dass durch das einimpfen toter Mikroben sich das Immunsystem diese merkt und dann eben bei einer echten Infektion vorbereitet ist und der Krankheitsverlauf schneller verläuft. Leider auch nur eine Theorie die jedoch nicht funktioniert, denn das Immunsystem erkennt diese Mikroben nicht als das was sie lebendig einmal waren und führt diese lediglich als allgemeine Fremdstoffe ab. Das ist bereits seit vielen Jahrzehnten bekannt, aber wird zu Gunsten von Profiten einfach ignoriert. Um nun jedoch eine Impfreaktion vorzutäuschen, werden toxische Stoffe in die Impfseren gegeben die das Immunsystem stark belasten und entsprechende Reaktionen wie Fieber, Erbrechen und mehr hervorrufen. Die Eltern der geimpften Kinder glauben jedoch das kommt davon weil das Immunsystem gegen diese toten Viren kämpft, leider ein fataler Irrtum mit erheblichen, gesundheitlichen Folgen und Todesfällen. Die genaue Zahl beträgt ca. 20 Millionen tote Kinder jährlich, weltweit eben durch Impfungen.

  6. An Hand der vorgegebenen Maßnahmen gegen eine angebliche Virusinfektion bestätigen sehr logisch diesen Fake: Ein Virus soll lediglich eine Größe haben, die etwas mehr über die eines Atoms liegt, also auch eines Sauerstoffatoms das ja problemlos durch diese Masken hindurchgeht, andernfalls würde der Träger einer solchen Maske ja ersticken. Wie sinnvoll sind also diese Masken würde es diesen Virus wirklich geben? Es werden in vielen Ländern Ausgangssperren verhängt, biologischer Fakt ist jedoch, dass Mikroben durch UV-Strahlung, also Sonnenlicht, abgetötet werden und viele unsinnige Maßnahmen mehr.

  7. Die Tests sind ähnlich unsinnig, denn es wird ja nicht nach einem Virus gesucht, denn das geht ja nicht weil eben, laut Theorie, so klein und unauffindbar. Was wird also getestet? Biologischer Blödsinn, es beginnt mit einem Laser-Temperaturmessgerät womit erst-einmal die Temperatur der Haut gemessen wird, sehr wissenschaftlich. Dann, wenn die die Haut eines Menschen, vielleicht von der Sonne, etwas höhere Temperatur aufweist, folgt ein weiterer Test vorgenommen bei dem eine Immunreaktion gemessen wird, die jedoch aus ungefährlichen Gründen vorhanden sein kann und nichts mit einer Infektion zu tun haben muss, unser Immunsystem ist immer aktiv. Es gibt noch weitere, ähnlich unsinnige Untersuchungsmethoden, aber keine einzige dieser sucht und findet das Virus, weil eben so unsagbar klein. Diese gesamte Virus-Theorie ist also lediglich eine unbewiesene Behauptung ohne nachvollziehbare Fakten. Wenn Ihr Nachbar behauptet, dass er ein UFO gesehen hat, würden Sie ihm glauben? Aber Behauptungen die sozusagen von Oben kommen und durch Industrie-abhängige Medien verbreitet werden, sind für Sie logisch und bedürfen keiner weiteren Prüfung, auch wenn es noch so unlogisch ist.

Das sind die wissenschaftlichen Fakten die die meisten Menschen nicht wissen und auch nicht wissen wollen weil die Vorstellung alles sei in Ordnung und all die Industrien und selbstverständlich die Regierungen wollen nur das Beste für die Menschen bequemer ist. Dennoch bleiben es Fakten! Was Sie daraus machen bleibt Ihnen überlassen, wahrscheinlich werden Sie es ignorieren oder sogar anzweifeln, was sehr wahrscheinlich ist, denn die aktuelle Corona-Geschichte zeigt dies ja sehr deutlich, die Menschen denken nicht mehr nach, das Ergebnis dieser Gleichgültigkeit wird dann eben die Einführung einer weltweiten Impfpflicht sein. Die Verantwortung für dieses und weitere Menschenrechtsverletzungen tragen die Menschen die all dies ignorieren und untätig bleiben.

Übrigens hat die Vereinigung der Unabhängigen Ärzte, in Verbindung mit einigen Sponsoren, 500 Tausend US Dollar ausgeschrieben für den Menschen der ein Coroa-Virus im Mikroskop nachweisen kann. Zur Erinnerung, Atome können sichtbar gemacht werden und diese sind kleiner als ein sogenanntes Virus. Bisher wollte sich diese große Summe Niemand verdienen. Fragen Sie sich einmal warum.

Die folgenden Karten zeigen die angebliche Verbreitung dieses Virus. Die Entstehung soll ja in China gewesen sein, aber all die asiatischen Länder weisen nicht sehr viel Erkrankungen auf, einige, die nicht Mitglied der UNO sind sogar keinen einzigen. Also die Länder die den meisten Kontakt zu China haben und sich in unmittelbarer Nähe befinden weisen kaum Fälle von Infektionen auf, aber Länder die weniger Kontakt zu China haben und sich tausende Meilen entfernt zu China befinden weisen sehr viele Infektionen auf. Wie erklären Sie sich das. Die Viren sind mit einem Helikopter z. B. nach Europa geflogen, denn in Europa existiert ja ein reiner Herd von Infektionen.

In Asien und Russland wenig Infektionen, aber in Europa sehr viele. Würde es dieses Virus geben, wäre dieser Verbreitungsweg völlig unmöglich.

«Man kann in einem Diktaturstaat leben und dennoch frei sein, unter einer Bedingung: Man muss die Diktatur bekämpfen. Der Mensch, der seinen Kopf zum selbständigen Denken benutzt und dessen Herz unbestechlich bleibt, ist frei. Der Mensch, der für das kämpft, was ihm richtig scheint, ist frei. Dagegen kann man im demokratischsten Lande der Erde unfrei sein, wenn man feige, stumpf und innerlich träge ist.»

Ignazio Silone, italienischer Schriftsteller und Politiker


Eine Anschauung: Die meisten Menschen glauben an einen Gott, der ja die Menschen nach seinem Vorbild geschaffen haben soll, dann sieht er also so aus wie wir. Nun stellen Sie sich vor, dass dieser Gott auf die Erde käme und sich zu erkennen gibt, also sagt ich bin euer Gott. Was würde wohl passieren? Die Menschen würden ihm nicht glauben, sie würden einen Beweis fordern, vielleicht einen Blitz einschlagen lassen oder ein Haus zum schweben bringen oder etwas anderes als Beweis. Aber sicher selbst dann würden die Menschen sagen, dass es sich um einen Trick handelt. Aber warum nehmen die Menschen diese Virus-Theorie einfach so an ohne einen einzigen Beweis zu fordern, geschweige denn mehrere? Können Sie es uns sagen?

Ein Beispiel für wie dumm die Mainstream-Medien die Menschen halten:

Das Blatt "Badische Neueste Nachrichten" veröffentlichte am 29 Februar 2020 einen Text eines stellvertretenden Ressortleiters mit sehr deutsch klingendem Namen Alexei Makartsev

"Die Fake News um Corona folgen alten Mustern. Auch die aktuelle Corona-Falschnachrichtenwelle folge den gleichen Mustern, wie sie bei früheren Notlagen beobachtet wurden. "Es ist wichtig, den Fake News entgegenzuwirken", betont Lamberty. Zwar könne man "hochideologisierte Personen" in der Regel nicht vom Gegenteil überzeugen, dafür aber oft die Menschen in ihrem Umfeld und die Zweifler."

Da fällt uns dieses Prinzip des Diebes ein der beim Stehlen dann laut schreit: Haltet den Dieb. Die Bezeichnung Corona-Falschnachrichtenwelle ist korrekt gewählt, denn mit manipulierten und gleichgeschalteten Falschmeldungen kennt man sich eben aus in der offiziellen Medienwelt. Auch die Aussage Fake News entgegenzuwirken ist selbstverständlich richtig, genau deshalb weisen wir hier ja darauf hin liebe Badische Neueste Nachrichten. Warum nennen Sie sich eigentlich Nachrichten? Wir sagen es Ihnen: Weil alles was diese gleichgeschalteten Medien veröffentlichen eben nachgerichtet ist und-zwar so, dass die Menschen das erhalten was sie wissen sollen und nicht etwa was sie wissen wollen. Sie schreiben auch von hochideologisierte Personen, wir verwenden lieber das Wort Menschen als die Bezeichung Personen. Aber natürlich ist auch das richtig, lediglich vertauscht, denn die hochideologisierten Personen befinden sich bei Ihnen und all den anderen Medien die ja genau von den Industrien bezahlt werden, die ein Interesse an dieser Virus-Inszenierung haben. Richtig, Badische Neueste Nachrichten?

Die meisten Menschen lassen sich nun jedoch tatsächlich von solchen gleichgeschalteten Schmierblättern das logische Denken rauben, aber eben nicht alle und wir gehören zu denen die offenen Geistes sind. Sie Herr Alexei Makartsev gehören einer Gilde an deren einzige Aufgabe es ist Menschen zu manipulieren und zu belügen zu Gunsten bestimmter Interessensgruppen. Herr Alexei Makartsev, Sie sind ein armseliger Wurm ohne Charakter. Wer kriecht kann natürlich nicht stolpern, muss aber ewig als Wurm leben.

Dies ist ein stellvertretendes Beispiel von Massenmanipulation, der leider die meisten Menschen leider verfallen sind.